16.09.2022

Private und Public Cloud


Private Cloud

Eine private Cloud ist eine Cloud-Infrastruktur, die ausschließlich für ein einzelnes Unternehmen betrieben wird, unabhängig davon, ob sie intern oder von einem Dritten verwaltet wird, und die entweder intern oder extern gehostet wird. Die Durchführung eines Private-Cloud-Projekts erfordert ein erhebliches Engagement zur Virtualisierung der Geschäftsumgebung und verlangt von der Organisation eine Neubewertung von Entscheidungen über vorhandene Ressourcen. Es kann das Geschäft verbessern, jedoch wirft jeder Schritt im Projekt auch Sicherheitsfragen auf, die angegangen werden müssen, um ernsthafte Schwachstellen zu vermeiden.

Selbstverwaltete Rechenzentren sind in der Regel kapitalintensiv. Sie hinterlassen einen beträchtlichen physischen Fußabdruck, der die Zuweisung von Platz, Hardware und Umweltkontrollen erfordert. Diese Anlagen müssen in regelmäßigen Abständen erneuert werden, was zu zusätzlichen Kapitalausgaben führt. Sie sind in die Kritik geraten, weil die Benutzer sie immer noch kaufen, aufbauen und verwalten müssen. Sie profitieren somit nicht von einer praktischen Verwaltung, denn im Wesentlichen fehlt das Wirtschaftsmodell, welches Cloud Services zu so faszinierenden Konzepten macht.


Public Cloud

Cloud-Dienste werden als „öffentlich“ bzw. „public“ bezeichnet, wenn sie über das öffentliche Internet bereitgestellt werden und können als kostenpflichtiges Abonnement oder auch kostenlos genutzt werden. Architektonisch gibt es nur wenige Unterschiede zwischen Public- und Private-Cloud-Diensten, aber die Sicherheitsbedenken nehmen erheblich zu, wenn Dienste (Anwendungen, Speicher und andere Ressourcen) von mehreren Kunden gemeinsam genutzt werden. Die meisten Public-Cloud-Anbieter bieten Direktverbindungsdienste an, die es den Kunden ermöglichen, ihre bestehenden Rechenzentren sicher mit ihren in der Cloud angesiedelten Anwendungen zu verbinden.

Verschiedene Faktoren wie die Funktionalität der Lösungen, Kosten, Integrations- und Organisationsaspekte sowie die Sicherheit beeinflussen die Entscheidung von Unternehmen und Organisationen, sich für eine Public-Cloud- oder eine On-Premise-Lösung zu entscheiden.

Wir lieben Cookies!