31.03.2022

Sarah – Mitarbeiterin des Monats im März


Weiter geht es mit unserer Blogkategorie „Mitarbeiter des Monats“: In diesem Monat möchten wir unsere Kollegin Sarah Wehmeyer vorstellen.

Sarah arbeitete zuvor eigentlich als Verwaltungsfachangestellte, wusste jedoch schon länger, dass ihre berufliche Laufbahn damit noch nicht enden sollte. Im August 2019 verwirklichte sie sich ihren langgehegten Wunsch nach einer beruflichen Neuorientierung in den sozialen Bereich und begann ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin in Lübeck, welche sie im Sommer diesen Jahres abschließen wird. Zudem studiert sie aktuell Sozialpädagogik und Management und wird ihr Studium im Sommer 2023 mit dem Bachelor beenden.

Und wie ist sie zu uns gekommen? Auf den ersten Blick hat Sarah erst einmal gar nicht so viel mit unserem Berufszweig zu tun. Doch weit gefehlt! Die Kontor Consulting suchte zu Beginn des letzten Jahres nach jemandem, der Blogtexte für unseren Blog aber auch die unserer Kunden schreiben kann. Tobi, einer unserer Mitarbeiter und zudem Sarahs Verlobter, schlug direkt sie als geeignete Mitarbeiterin für diese Aufgaben vor. Ohnehin hatte sie ihm immer wieder bei der Ausformulierung oder der Korrektur von Texten geholfen. Da lag es gar nicht fern: nach dem Einsenden einiger Probetexte fing Sarah ab dem 01.03.21 als Werkstudentin bei der Kontor Consulting an.

Und wofür ist sie nun genau zuständig? Sarah ist Ansprechpartnerin, wenn es um Texte jeglicher Art geht. Ob Korrektur von diversen Texten, Schreiben von Blog-Beiträgen für die Kontor Consulting und unsere Kunden oder auch von Texten für unsere Website – meistens steckt Sarah dahinter.

Was zeichnet sie aus? Sarah ist eine ehrliche, aufgeschlossene und humorvolle Mitarbeiterin, welche von ihren Kollegen und Kolleginnen sehr geschätzt wird. Ihre Hilfe beim Korrigieren von Texten wird immer gerne angenommen. Durch ihr Talent, sich blitzschnell in beliebige neue Themen einzulesen, schafft sie es, komplexe Inhalte einfach und verständlich darzustellen.

Und was macht Sarah, wenn sie keine Texte liest und schreibt? Neben ihrer Ausbildung, dem Studium und ihrer Tätigkeit als Werkstudentin bleibt oft nicht allzu viel Freizeit übrig. Trotzdem lässt sich immer wieder Zeit für ihre liebsten Beschäftigungen finden: Ukulele spielen, singen und fotografieren. Und wird sie nicht gerade von ihren drei Katern und ihrer Kornnatter auf Trab gehalten, dann bastelt sie gern mit Tobi am gemeinsamen Segelboot oder treibt sich irgendwo draußen in der Natur herum.

Wir lieben Cookies!